Veranstaltungen der Hausbrauerei Altstadthof

Spannende Events im Altstadthof, in Nürnbergs Kellern und Gewölben

Die Hausbrauerei Altstadthof in Nürnberg hat mehr zu bieten als braufrische Bierspezialitäten und fränkische Köstlichkeiten.

Bei unterschiedlichen Veranstaltungen in unseren Räumen und in den Historischen Felsengängen unter der Nürnberger Altstadt verwöhnen wir nicht nur Ihren Gaumen. Lassen Sie sich begeistern!

Hopfen. Hexen? Halleluja!
16.01.2022

Hopfen. Hexen? Halleluja!

Tauchen Sie ein in einen theatralen Hexenkessel, randvoll mit den buntesten Gestalten der Renaissance.

Mehr anzeigen
Allmächd, Albrecht!
30.01.2022

Allmächd, Albrecht!

Eine turbulente Geschichte rund um Bier, Liebe und die Frage, was Albrecht wohl aus Venedig mitgebracht hat. 

Mehr anzeigen
Hopfen. Hexen? Halleluja!
13.02.2022

Hopfen. Hexen? Halleluja!

Tauchen Sie ein in einen theatralen Hexenkessel, randvoll mit den buntesten Gestalten der Renaissance.

Mehr anzeigen
Welcome to the Village
19.02.2022

Welcome to the Village

Am 19. & 20.2.2022 findet die Nürnberger Whisk(e)y-Messe statt.

https://www.whiskey-messe.de/

Selbstverständlich werden wir dort auch vertreten sein.

Mehr anzeigen
Allmächd, Albrecht!
27.02.2022

Allmächd, Albrecht!

Eine turbulente Geschichte rund um Bier, Liebe und die Frage, was Albrecht wohl aus Venedig mitgebracht hat.

Mehr anzeigen
Hopfen. Hexen? Halleluja!
13.03.2022

Hopfen. Hexen? Halleluja!

Tauchen Sie ein in einen theatralen Hexenkessel, randvoll mit den buntesten Gestalten der Renaissance.

Mehr anzeigen
Allmächd, Albrecht!
27.03.2022

Allmächd, Albrecht!

Eine turbulente Geschichte rund um Bier, Liebe und die Frage, was Albrecht wohl aus Venedig mitgebracht hat.

Mehr anzeigen
Hopfen. Hexen? Halleluja!
03.04.2022

Hopfen. Hexen? Halleluja!

Tauchen Sie ein in einen theatralen Hexenkessel, randvoll mit den buntesten Gestalten der Renaissance.

Mehr anzeigen
Allmächd, Albrecht!
24.04.2022

Allmächd, Albrecht!

Eine turbulente Geschichte rund um Bier, Liebe und die Frage, was Albrecht wohl aus Venedig mitgebracht hat.

Mehr anzeigen