13.01.2019

Hopfen. Hexen? Halleluja!

Hopfen. Hexen? Halleluja!

Das Brauherrentheater präsentiert "HOPFEN. HEXEN? HALLELUJA", Über dem Klosterhof braut sich was zusammen. Nonnen und Inquisitoren, Hexerei und Zauberei, dazwischen Nürnbergs Söhne Pirckheimer und Dürer - Tauchen Sie ein in einen theatralen Hexenkessel, randvoll mit den buntesten Gestalten der Renaissance.

Nürnberg im Jahre 1515: der Handel blüht, das Handwerk floriert und in der Stadt tummeln sich die hellsten Köpfe der Zeit. Innerhalb der Stadtmauern gibt es mehrere Dutzend Brauereien. Auch die Ordensschwestern der Angelinen betreiben eine davon.

Im Klosterhof jedoch geschehen seltstame Dinge: Eine Nonne fällt vom Glockenturm, eine Kuh führt einen Veitstanz auf, die benachbarte Destille fliegt in die Luft… Dies erregt die Aufmerksamkeit eines jungen Inquisitors – ist womöglich eine Dienerin des Leibhaftigen am Werk? Ab jetzt wird es bierernst!

Erleben Sie eine opulente Armenspeisung, zu einer Zeit, als die Inquisition erbarmungslos unter jedem Stein nach Hexen suchte. Entdecken Sie mit uns die Geheimnisse des Gruitbieres, dem Urahn unseres heutigen Bieres, und erfahren Sie, was vor Einführung des Reinheitsgebotes so alles im Braukessel landete.

Im Kartenpreis enthalten sind Theater, ein 4-Gängemenue sowie alle Bierproben. Alternativ werden alkoholfreie Getränke angeboten.

Eine turbulente Geschichte rund um Bier, Liebe und die Frage, was Albrecht wohl aus Venedig mitgebracht hat.

Am Sonntag, den 12. November 2017, startet Nürnbergs erstes Brauherrentheater in der Hausbrauerei Altstadthof in die neue Spielzeit.

Die nächsten Termine:
Hier erhalten Sie Ihr Onlineticket.

Gruppenbuchungen auf Anfrage unter der Telefonnummer 0911 - 24 49 859.

Einlass ab 17:30 Uhr
Beginn 18.00 Uhr

 hopfen

Wir servieren zum kulinarischen Theatergenuss:

Ochsenmaulsalat mit krustenbrot, Butter & Schmalz dazu 0,2 ltr Helles Lager*

Lauchcremesüpplein mit Schwarzbrotcroutons dazu 0,2 ltr original Nürnberger Rotbier*

 Satansbraten, Sauerbraten mit Semmelknödel und Blaukraut dazu 0,2 ltr Nürnberger Schwarzbier*

Scheiterhaufen mit versoffenen Pflaumen dazu Heißes Gewürzbier*, Kaffee oder Tee

*alternativ Apfelschorle oder Mineralwasser

Sie sind Vegetarier oder haben Allergien? Dann geben Sie dies bitte beim Kartenkauf, mindestens aber 2 Tage vor der Vorstellung bei der Brauerei an. Die Küche sorgt dann für eine Alternative.

Geben Sie bei Ihrer Ticket-Reservierung bitte an, wenn Sie zu einer Gruppe gehören oder buchen Sie gleich gemeinsam. Wir platzieren unsere Gäste gemeinsam und achten natürlich auch darauf, dass Gruppen auch geschlossen an einem Tisch sitzen können.

Karten nur im Vorverkauf im Brauereiladen der Hausbrauerei Altstadthof oder online über ticketportal Etix
(siehe oben). Karten auch als Gutschein erhältlich.

Hinweise:
Die Räume der Hausbrauerei Altstadthof sind leider nicht barrierefrei. Für Menschen mit starken Gehproblemen ist das Stück daher nicht bzw. nur eingeschränkt zu empfehlen.

Zurück zur Übersicht